Kategorie: Uncategorized

Wohncontainer/Shelter Neuanfang 0

Wohncontainer/Shelter Neuanfang

Inzwischen hat sich im Container einiges getan: die gesamte alte Einrichtung wurde entfernt die Quadgarage mit der Aluminiumriffelblechverkleidung ausgebaut der Brauchwassertank ausgebaut das Querbett wurde auf 80 cm Breite reduziert die Küche ist jetzt...

Wohncontainer/Shelterausbau 0

Wohncontainer/Shelterausbau

Eigentlich habe ich das Auto ja nur gekauft, um den Wohncontainer meines Onkels transportieren zu können! Dieser FM2-Shelter der  Bundeswehr war schon in der Mongolei, Russland und auf der Seidenstraße unterwegs. Seit 2016 stand...

Tag 4, Mittwoch – Auf nach Erindi

Tag 4, Mittwoch – Auf nach Erindi

Gleich morgens packen wir den Rest in die beiden Autos. Die Lebensmittel und das Gepäck sind verteilt. Das Chaos ist perfekt, da Freddy mit dem Prado fährt, aber im Pinzi schläft. Ich schlafe im...

Tag 2, Montag Besorgungen in Swakopmund

Tag 2, Montag Besorgungen in Swakopmund

Um etwa 8 Uhr dann die Überraschung des Tages: Kein Strom mehr alles aus – war eigentlich erst für den 1. März angekündigt! Das kann ja heiter werden.  Pascal der Zimmermann kommt, da er,...

Namibia Frühjahr 2020

Namibia Frühjahr 2020

Ach waren das noch Zeiten in Westafrika, da gabs wenigstens überall ne Internetverbindung, die man auch als solche bezeichnen konnte…. Aber naja, am 22.2.2020 gings los. Jetzt ein paar Tage später sitze ich in...

Zum Schluss – Der Versuch einer Zusammenfassung

Auch mit etwas Abstand betrachtet war die Reise ein voller Erfolg und hat unsere Erwartungen voll erfüllt. Eine Mischung aus Abenteuer, Naturerlebnis, Erleben neuer Kulturen, aber auch aufzeigen von Defiziten, zu deren Linderung jeder...

Tag 25 – der letzte Tag in Gambia

Tag 25 – der letzte Tag in Gambia

Wir entschließen uns in die Stadt zu fahren. Die Krokodilfarm finden wir im Gassengewirr leider nicht. Als gehts an den Strand, irgendwo beim Naturpark. Heute hats ziemliche Wellen und die roten Fahnen sind gehisst...

Die Tour ist rum – wir arbeiten nach

Die Tour ist rum – wir arbeiten nach

Inzwischen sind wir wieder wohlbehalten daheim angekommen. Zeit diverse Dinge nachzureichen. Etliche Tage sind noch nachzutragen, Bilder fehlen usw.  Wir sind dran – versprochen. Also Augen auf und mal die alten Seiten nochmals aufrufen....

Tag 23 – auf zur Versteigerung

Tag 23 – auf zur Versteigerung

Der Tag beginnt mit der Autowäsche. Einer unserer neuen Freunde hat versprochen um 7 Uhr unser Auto zu waschen. Als ich um kurz nach 7 dort an komme turnen schon 3 Afrikaner auf unserem...